Ramen, Udon & Co. – Die vielen Seiten des japanischen Essens

Various pickles at the Nishiki food market in Kyoto, Japan. This retail market specializes in everything related to food and is a great place to find fresh food and Kyoto specialties.

Miso-Suppe mit Algen, Reis, eingelegtes Gemüse und Fisch – so sieht ein traditionelles japanisches Frühstück aus. Traditionen und moderne Einflüsse treffen hier aufeinander. Kaum ein Land ist kulinarisch so interessant und abenteuerlich wie Japan. Doch gerade als Reisender steht man schon einmal ratlos vor der riesigen Auswahl und den unleserlichen Speisekarten.

Japanische Kois: Was die Fische so faszinierend macht

Japanische Kois

Es sind nicht nur die prächtigen Farben und Muster, die die Faszination Koi ausmachen: Es ist die jahrelange Hingabe der Japaner, die sich heute in absoluter Perfektion widerspiegelt. Sie haben es in den letzten zweihundert Jahren geschafft, immer neue Farbvarianten zu züchten. Heutzutage gibt es 16 Hauptkategorien und über 100 Untergruppen der verschiedenen Farben der […]

Sudoku: Ursprung und Nutzen des japanischen Zahlenrätsels

Rätsel lösen

Mittlerweile findet man in fast jeder Zeitung auf der Rätselseite auch mindestens ein Sudoku. Das aus Japan stammende Zahlenrätsel hat sich im letzten Jahrzehnt zu einem der beliebtesten Denkspiele entwickelt und ist aus den Rätselheften kaum mehr wegzudenken.

Religion in Japan: Glaubensrichtungen und ihr Einfluss

Religion in Japan

Japan ist eine Nation, in der sich stets mehrere Glaubensrichtungen nebeneinander entwickeln konnten. Diese haben sich im Laufe der Zeit miteinander vermischt und so ein ganz eigenes Weltbild erschaffen. Insgesamt ist Japan in Bezug auf religiöse Strömungen sehr tolerant und innerhalb der Gesellschaft existieren die verschiedenen Religionen und Lehren nebeneinander.

Katzen-Cafés in Japan: Schmusen beim Kaffeetrinken

Katzen-Cafés in Japan

Ein Trend, den es bereits in abgewandelter Form auch schon in Deutschland gibt, sind Katzen-Cafés. In Japan ist diese besondere Art von Café weitverbreitet und sehr beliebt: Die Katzen helfen gestressten Großstädtern gegen Einsamkeit und dienen auch als Haustierersatz, denn viele Vermieter dulden keine Haustiere.

65. Schneefestival in Sapporo: Japanischen Winterwunderland

Eisskulpturen beim Schneefestival in Sapporo

Ab dem 2. Februar 2014 ist es wieder so weit: Die japanische Stadt Sapporo lädt Besucher aus aller Welt zum traditionellen Schneefestival. Bereits zum 65. Mal findet das „Yuki Matsuri“ im Norden Japans statt und erfreut Gäste und Einheimische sieben Tage lang mit fantasievollen Skulpturen aus Eis und Schnee und jeder Menge Aktivitäten rund um […]

Silvester in Japan verbringen: Faszinierende Traditionen entdecken

Tokyo Tower

Wer Silvester in Japan verbringen möchte, sollte sich darauf gefasst machen, dass der Jahreswechsel ganz anders gefeiert wird als in Europa. Dennoch oder gerade deshalb ist das japanische Neujahrsfest eine einzigartige Erfahrung, welche sich über mehrere Tage erstreckt und viele neue Eindrücke liefert.

Vegetarische Tradition in Japan

Vegetarische Tradition

Ein durch und durch vegetarisches Land – für alle Vegetarier wäre dies ein Traum. Doch das ist nicht nur Illusion, sondern ein realer Teil der Geschichte. Japan war über Jahrhunderte lang ein vegetarisches Land, dass sich nur von rein pflanzlichen Lebensmitteln ernährte.

Jiu Jitsu – Die sanfte Kunst der Selbstverteidigung

Selbstverteidigung mit Jiu Jitsu

Jiu Jitsu ist in Japan unter vielen Namen bekannt, war allerdings lange dem Adel Japans vorbehalten. Die Kunst der Selbstverteidigung ist eine der ältesten Kampfsportarten und aus ihr entstanden unter anderem auch Jūdō und Aikidō, sowie Ju Jutsu. Letzteres wurde in Deutschland entwickelt und ist bis heute ein Pflichtfach der Polizei.

Höflich und zurückhaltend: Vorurteile über Japaner und was dahinter steckt

Sushi einfach selber machen

„Andere Länder, andere Sitten“, lautet ein viel zitiertes Sprichwort. Doch nicht nur die Sitten unterscheiden die einzelnen Nationen deutlich voneinander. Auch die Art und das Verhalten sind verschieden, während die Mimik und Gestik teilweise sogar das Gegenteil von dem, was man eigentlich aus dem eigenen Land kennt, bedeuten kann.