Japanisch aktuell

Various pickles at the Nishiki food market in Kyoto, Japan. This retail market specializes in everything related to food and is a great place to find fresh food and Kyoto specialties.

Ramen, Udon & Co. – Die vielen Seiten des japanischen Essens

Miso-Suppe mit Algen, Reis, eingelegtes Gemüse und Fisch – so sieht ein traditionelles japanisches Frühstück aus. Traditionen und moderne Einflüsse treffen hier aufeinander. Kaum ein Land ist kulinarisch so interessant und abenteuerlich wie Japan. Doch gerade als Reisender steht man schon einmal ratlos vor der riesigen Auswahl und den unleserlichen Speisekarten.

Der Negoro Tempel auf der Kii Halbinsel (Bild: 663highland/Wikipedia unter CC BY 2.5)

Die Kii-Halbinsel – In kleiner Gruppe auf Spurensuche der Ninja

Japan ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die den asiatischen Kontinent entdecken wollen. Doch nicht nur Tokio, die Hauptstadt und der Fujiyama sind sehenswerte Ziele, auch andere Regionen des Landes sind Zentren der langen Geschichte des Landes und fernöstlicher Kultur und Kunst.

Skytree in Tokio

Japan extrem: Rekorde aus Fernost

Rekorde – davon gibt es mittlerweile unzählig viele. Sie sind atemberaubend, verrückt oder sorgen einfach nur für Staunen oder Kopfschütteln. Besonders Japan geht dabei immer wieder in die Geschichte ein oder übertrumpft sich selbst.

Japanische Kois

Japanische Kois: Was die Fische so faszinierend macht

Es sind nicht nur die prächtigen Farben und Muster, die die Faszination Koi ausmachen: Es ist die jahrelange Hingabe der Japaner, die sich heute in absoluter Perfektion widerspiegelt. Sie haben es in den letzten zweihundert Jahren geschafft, immer neue Farbvarianten zu züchten. Heutzutage gibt es 16 Hauptkategorien und über 100 Untergruppen der verschiedenen Farben der […]

Edo-Jō - Burg in Tokio

Edo-Jō: Kleine Geschichte der Burg in Tokio

Die alte Burg in Tokio, die sogenannte Edo-Jō, ist zwar mittlerweile in weiten Teilen verfallen, aber trotzdem immer noch für Besucher zugänglich. Genau wie die Burgen im alten Europa, diente sie vor allem dem Schutz der Herrschenden und war demnach auch auf ihre Wehrhaftigkeit hin gebaut worden. Lange Zeit hindurch war sie sowohl Wohnsitz als […]

Rätsel lösen

Sudoku: Ursprung und Nutzen des japanischen Zahlenrätsels

Mittlerweile findet man in fast jeder Zeitung auf der Rätselseite auch mindestens ein Sudoku. Das aus Japan stammende Zahlenrätsel hat sich im letzten Jahrzehnt zu einem der beliebtesten Denkspiele entwickelt und ist aus den Rätselheften kaum mehr wegzudenken.

Unterwasserwelt Japans entdecken

Tauchurlaub in Japan: Die schönsten Unterwasser-Paradiese

Wer einen Tauchurlaub plant, der denkt meist an Länder wie Australien und Ägypten und vergisst dabei den Inselstaat Japan. Dabei hat das Land der aufgehenden Sonne, mit seinen mehr als Tausend Kilometern Küste, insbesondere Tauchern viel zu bieten.

Japanische Flagge

Familienurlaub in Japan: Wo Kinder auf ihre Kosten kommen

Japaner lieben Kinder und sind immer auf deren Wohl bedacht. Ob im Restaurant oder beim Einkauf: Japan bietet kleinen Heranwachsenden eine riesige Auswahl an Annehmlichkeiten. Die unzähligen Freizeitangebote sind über das ganze Land verteilt. Kindermenüs sind fester Bestandteil der Speisekarte im Restaurant und wer Sonderwünsche für seinen Nachwuchs hat, bekommt in jedem Fall eine angemessene […]

Religion in Japan

Religion in Japan: Glaubensrichtungen und ihr Einfluss

Japan ist eine Nation, in der sich stets mehrere Glaubensrichtungen nebeneinander entwickeln konnten. Diese haben sich im Laufe der Zeit miteinander vermischt und so ein ganz eigenes Weltbild erschaffen. Insgesamt ist Japan in Bezug auf religiöse Strömungen sehr tolerant und innerhalb der Gesellschaft existieren die verschiedenen Religionen und Lehren nebeneinander.

Bahnhof von Kanazawa

Sprachaufenthalt in Kanazawa: Tipps für Lernen und Freizeit

Kanazawa ist ein wunderschöner Ort im Land der aufgehenden Sonne, an dem das Lernen einer neuen Sprache durch eine malerische Umgebung und viele schöne Sehenswürdigkeiten zu einer Freude für alle Sinne wird. So hat nach einem Sprachaufenthalt in Kanazawa in Japan sicher nicht nur der Wortschatz, sondern auch der kulturelle Horizont eine Bereicherung erfahren.